Assassin’s Creed 3: Liberation

Assassin’s Creed 3: Liberation

23.11.2012

Nachdem zahlreiche User über zerstörte Savegames nach einem Absturz geklagt hatten, hat Ubisoft den Patch zur Fehlerbehebung angekündigt. Einen genauen Termin wurde nicht genannt. Hier der Changelog:

  • Behebung des Fehlers der für zerstörte Savegames sorgte.
  • Ein Bug der zum Freeze des Spiels führte und im Anschluss lediglich das Ubisoft Logo angezeigt wurde, wird korrigiert.
  • Musikinstanzen werden nicht länger unter bestimmten Bedingungen angehalten
  • Ein Statistikfehler, der für eine fehlerhafte Zeiterfassung sorgte wurde behoben.
  • Die Texte japanischer Trophies wurde überarbeitet.

31.10.2012

Erste Wertungen zu Assassin’s Creed 3: Liberation:

1UP – C/A+
Blast – 3/5
CheatCC – 4.8/5
Complex – 7/10
CVG – 8/10
Game Informer – 7.75/10
GamesRadar – 3/5
Gaming Trend – 84/100
IGN – 7.2/10
Just Push Start – 8.7/10
Kotaku – N/A
NowGamer – 7.6/10
VentureBeat – 55/100


29.10.2012

Ein weiteres Entwicklervideo zu Assassin’s Creed 3: Liberation.


19.10.2012

Der Soundtrack zum Spiel, erhältlich auf iTunes.

 


18.10.2012

Ein frischer Trailer mit Hintergründen zur Story von Assassin’s Creed 3: Liberation.


09.10.20122

Ein erstes Entwicklervideo ist aufgetaucht:


08.08.2012

Laut Producer Mathieu Hector wird man die Kampagne des Spiels in 12 bis 15 Spielstunden abschließen können. Merkmal der Missionen ist, dass sie zwischen zwei Bahnhöfen beendet werden können.


22.07.2012

Vorbesteller von Assassin’s Creed 3: Liberation erhalten von Amazon.de einen Downloadcode für den Zusatzinhalt “Mysterien des Sumpflands”.

Enhalten sind Waffen (Zeremonien Dolch), Kleidung (Alligatorenjägerhut) und Verbesserungen (sofortige Verbesserung des Giftpfeilköchers der Protagonistin Aveline). Zusätzlich gibt es noch einen Bonus-Multiplayer Charakter.


12.07.2012 – Extended Trailer

Nichts Neues aber dennoch immer wieder ein Blick wert:


08.06.2012 – Infos zum Touchscreen

Die E3 ist zwar vorbei, was aber nicht heißt, dass die Publisher ihre Konsumenten nicht mit neuen Details füttern. So auch Ubisoft, die neue Details zum Vita-Spiel Preis gegeben haben.

Demnach wird das Spiel das Touchscreen unterstützen. Mit einer Fingerbewegung könnt ihr die Geschwindigkeit eures Pferdes kontrollieren und/oder euer Inventar öffnen. Größte Neuheit ist das “Super-Kombo”-Feature. Dieses aktiviert einen speziellen Modus, der euch nach Aufladen eines Balken in die Lage versetzt, per Antippen des Gegners im Zeitraffer diesen zu erledigen. Konsolen-Ableger werden dieses Feature nicht haben.


05.06.2012 – Assassin’s Creed 3: Liberation

Ubisoft hat die Katze aus dem Sack gelassen.

Die Handlung von Assassin’s Creed 3: Liberation spielt im Jahre 1768 in New Orleans, zum Kriegsende zwischen Indien und Frankreich. Im späteren Spielverlauf wird man auch in Mexiko unterwegs sein. Dabei schlüpft man in die Rolle einer weiblichen Hauptfigur namens Aveline. Ihr Mentor Agate ist ein zuvor geflohener Sklave, der zum Anführer der Assassinen aufgestiegen ist.

Man muss sich gegen neue Feinde wie Alligatoren in Sumpfgebieten zur Wehr setzen. Dabei soll das Spiel mit seinen großen Umgebungen ohne Ladezeiten daherkommen. Darüber hinaus darf man sich auf einen für die PS Vita zugeschnittenen Multiplayer freuen, PS3 Spieler können mit Assassins Creed 3 Zusatzinhalte wie Connor’s Tomahawk, exclusive Charakter Skins, einen Multiplayer Charaktere sowie ein komplettes Upgrade eurer Munitionsvorräte freischalten.

Aus weiteren Quellen ist zu vernehmen, dass das Spiel Cross-Features mit dem PS3-Spiel teilt. Einzelheiten dazu sind noch nicht bekannt.

Das Spiel erscheint zeitgleich mit dem dritten Teil der Saga am 31. Oktober 2012.
In den USA wird es ein Bundle mit einer weißen PSVita, AC: Liberations und einem 4GB Memory Stick geben.


01.03.2012 – kurz vor Ankündigung?

Wie Ubisoft auf deren Facebook Seite mitteilte, wird man bald eine richtig große Ankündigung bezüglich der Assassin’s Creed Reihe rechnen können. Wobei es sich genau handelt ist noch unklar. Vielleicht kündigt Ubisoft ja den PlayStation Vita Ableger von Assassin’s Creed an?

Was meint ihr?


16.02.2012

John Koller (Director of Hardware Marketing SCEA) gab heute im offiziellen Sony Blog bekannt das der PlayStation Vita Ableger von Assassin’s Creed im 2. Quartal 2012 bei uns erscheinen wird. Weitere Informationen nannte er keine.

[ujicountdown id="2" expire="2012/10/31 09:00" hide = "true"]

Related posts

Hatsune Miku Project Diva F 2nd – DLC

Hatsune Miku Project Diva F 2nd - DLC


Hatsune Miku Project Diva F 2nd - DLC

31.10.2014 Wie SEGA nun bekannt gab, erscheinen sämtliche DLCs auch hier im Westen. Damit mitinbegriffen sind UI-Skins, Kostüme sowie alle Lieder zu je 0,75 Euro, 1,49 Euro und 2,49 Euro. Wer gerne gleich alles auf einmal haben möchte, kann sich auch die Komplettsets Kostüme (24,99 Euro) und...

Minutes

Minutes


Minutes

31.10.2014 Mit Minutes möchte Indie-Entwickler Red Phantom Games ihre Karriere auf der PS Vita und PS4 starten. Doch ihr Spiel ist kein gewöhnlicher Plattformer: In Minutes müsst ihr euch in 60 Leveln vergrößern, verkleinern, ausweichen und sammeln, um den Highscore jeden Levels zu...

Arcana Heart 3: Love Max – Trailer

Arcana Heart 3: Love Max - Trailer


Arcana Heart 3: Love Max - Trailer

31.10.2014 Zum Ende des Monats hat NIS America für alle Beat'em Up-Fans noch eine tolle Nachricht: Arcana Heart 3: Love Max wird am 21. November sowohl im PSN als auch im Handel erscheinen. Passend dazu gibt es den zweiten Trailer, der die verschiedenen Spielmodi sowie Neuerungen gegenüber dem...

3 Comments

  1. Samy 15. July 2012
    Antworten

    ich freu mich schon

  2. Fredo 10. June 2012
    Antworten

    Wird auf jeden Fall geil. Vor allem die erste weibliche Person in der Reihe von
    AC.

  3. Boku 16. February 2012
    Antworten

    Hmmm ich warte gespannt darauf, was uns bei dem Teil grafisch so wie in der Storyline erwartet.

Leave a comment